Unsere Partner

Wahl des neuen Schülersprecherteams 2016/17

#nofilter...?Am vergangenen Dienstag trafen alle Klassen- und Stufensprecher erstmalig in diesem Schuljahr zusammen, um ihre jeweiligen Vertreter für die verschiedenen Mitwirkungsgremien zu wählen. In der Sitzung, die letztmalig von den amtierenden Schülersprecherinnen Viktoria Pehlke und Pia Hartz (beide Q2) geleitet wurde, bestimmten die Wahlberechtigten Annika von Palubitzki (Q1), die im vergangen Jahr bereits als Vertreterin das Schülersprecherteam ergänzte, zur neuen Schülersprecherin. Als Vertreter wurden Leif Hubert (Q1) und Lea Hentrich (EF) gewählt. Das Team freut sich auf die Herausforderungen und spannende Projekte im laufenden Schuljahr.

Neben den Vertretern für die jeweiligen Fachkonferenzen und die Schulkonferenz, die ebenfalls neu gewählt wurden, ändert sich auf Antrag der letztjährigen Schülervertretung die Satzung der SV. So wurde das bisherige System der Arbeitskreise und Minister, die gemeinsam den Vorstand bilden, entschlackt. Neben den Ministern für Unter-, Mittelstufe, Öffentlichkeit und Schulkleidung bilden den Vorstand nun fünf eigens gewählte Vertreter, die wie gewohnt dienstags, in der ersten großen Pause, im SV Büro zusammenkommen, um eure Anliegen zu bearbeiten und Projekte zu planen. Unterstützt werden sie in ihrer Arbeit von den beiden SV-Lehrern Frau Biermeyer und Herr Kohlhaas, die in ihrem Amt bestätigt wurden.

12. Wipperfürther Stadtlauf – EvBewegt – 16. September 2016

Bald ist es soweit! Viele Wipperfürther und EvB-Schülerinnen und Schüler machen sich am 16. September zum Start des Stadtfestes wieder auf den Weg durch die Innenstadt.

Der vorläufige Startschuss für den diesjährigen 12. Wipperfürther Stadtlauf hat bereits am 30. August im Rahmen der Pressekonferenz und unter Anwesenheit der Hauptorganisatoren und -sponsoren in unserer Schule stattgefunden.

Auch in diesem Jahr wird die Organisation und Durchführung des Laufes durch Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler unserer Schule unterstützt.

Mitlaufen kann jeder der Lust hat. Wer nicht allein laufen möchte, kann sich auch für einen Staffellauf anmelden. Falls Ihr noch nicht angemeldet seid, aber noch gerne dabei sein möchtet, meldet Euch bei Euren Sportlehrerinnen und -lehrern.

Offizieller Anmeldeschluss ist der 12. September.

Weitere Informationen zu den Startzeiten sowie dem Streckenverlauf sind unter diesem Link zu finden.

 

 

Eastbourne 2016

Hallo zusammen!!! Die 7er-Klassenfahrt nach Eastbourne der heutigen Stufe 8 liegt inzwischen schon einige Monate zurück. Kürzlich ist es uns aber gelungen, noch eine weitere Bildergalerie zu unserer Fahrt anzulegen. Diese findet Ihr unter diesem Link!!!

Falls Ihr unseren ausfürlichen Artikel lesen wollt, klickt bitte auf Weiterlesen.

Einladung zur Jahrgangsstufenpflegschaft der Jahrgangsstufe EF – 2016

Sehr geehrte Eltern,

hiermit laden wir Sie herzlich zur Jahrgangsstufenpflegschaft der Stufe EF am:

                    Montag, den 5. September 2016

                    um 19:30 Uhr

                    in die Aula des EvB-Gymnasiums

ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Vorstellung der Beratungslehrer
2. Festlegung der Protokollführung
3. Organisatorisches / Bericht der BT-Lehrer:
          a. Informationen zum Unterricht (Stundentafel, Klausuren, Kürzungen)
          b. Informationen zu Beurlaubungen und Unterrichtsversäumnissen
          c. Schließfächer
          d. Schulregeln
4. Wahlen der Elternvertreter der Stufe EF und ihrer Stellvertreter
5. Vorschläge von Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl der Elternvertreter in die Fach- und Schulkonferenzen
6. Überlastungen vorbeugen (Tutorenmodell, Ansprechpartner)
7. Verschiedenes

 

Mit freundlichen Grüßen,

Frau Erlenkötter & Herr Kohlhaas

Einladung zur Jahrgangsstufenpflegschaft der Jahrgangsstufe Q2 – 2016

Sehr geehrte Eltern,

hiermit laden wir Sie herzlich zur Jahrgangsstufenpflegschaft der Stufe Q2 am:

                    Dienstag, den 6. September 2016
                    um 19:30 Uhr
                    in Raum 010 des EvB-Gymnasiums

ein.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Festlegung der Protokollführung
3. Organisatorisches / Bericht der BT-Lehrer:
          a. Informationen zum Unterricht (Stundentafel, Klausuren, Kürzungen)
          b. Informationen zu Beurlaubungen und Unterrichtsversäumnissen
4. Wahlen der Elternvertreter der Stufe Q2 und ihrer Stellvertreter
5. Vorschläge von Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl der Elternvertreter in die Fach- und Schulkonferenzen
6. Information zu den bevorstehenden Studienfahrten
7. Diskussion über Abiturfeierlichkeiten (Abikommers, Gründung einer GbR)
8. Verschiedenes

 

Mit freundlichen Grüßen,
N. Biermeyer & H.J. Schmitz