Schulleben

Ausgabe der Halbjahreszeugnisse am 03. Februar 2017

Am Freitag, den 03. Februar 2017, werden die Halbjahreszeugnisse ausgegeben. In den ersten beiden Stunden ist Unterricht laut Plan, in der dritten Stunde findet die Zeugnisausgabe statt. Der Schultag endet an diesem Tag für alle Schülerinnen und Schüler nach der 3. Stunde und der Unterricht des 2. Halbjahres beginnt wieder am Montag, den 06.02.2017, um 7:55 Uhr - bitte ab dann den neuen Stundenplan beachten!

Kooperation zw. EvB-Gymnasium Wipperfürth mit der LG Wipperfürth trägt erste Früchte

Eine umfangreiche Testbatterie erwartete die 5-Klässler des E.v.B. Gymnasiums. Gerd Umlauft und Bernhard Wald von der LG Wipperfürth hatten die Sichtungsmaßnahmen im Rahmen der Kooperation Schule und Verein vorbereitet. Abgeprüft wurden Schnelligkeit, Koordination, Sprungkraft, Reaktivität, Schultergürtel- und Rumpfkraft sowie als Königsdisziplin: Klettern am Tau.

Mit Begeisterung waren die Schülerinnen und Schüler bei der Sache und wurden von den begleitenden Sportkollegen Kersthold und Weinhold mächtig angefeuert, denn ein wenig „Olympic Spirit“ hatte Landesleistungsstützpunktleiter Wald mit seinen Eingangsworten schon vermittelt. Alle Olympiasieger und Medaillengewinner waren mal irgendwo auch Schüler, wusste er den zukünftigen sportlichen Hoffnungsträgern zu vermitteln. Gerd Umlauft als vierfacher Sieger der Spartakiade in der DDR ergänzte aus seiner Erfahrung die enorme Bedeutung des Sports für die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen.

Schnuppertag für Viertklässler

Am 7.11.2016 nutzten viele Schülerinnen und Schüler verschiedener Grundschulen die Gelegenheit unsere Schule näher kennen zu lernen. Zunächst empfing unser stellvertretender Schulleiter Herr Oberberg sie mit Waffeln am Stiel im Schulcafé.

Anschließend führte er die 4.-Klässler durch die Schule, wobei sie in den Klassenräumen einzelne Fächer "ausprobieren" - also an einem Probeunterricht teilnehmen - durften. So konnten sie im Musikunterricht mit Herrn Peuler zusammen Lieder singen oder in unserer Sporthalle den Sportunterricht miterleben.

Nach diesen ersten zwei Stunden durften die Schüler mit Frau Slach zusammen ihre eigenen EvB-Buttons kreieren. Im Anschluss an dieses kreative und produktive Event wurden sie von Herrn Töpfer in die Welt der Informatik eingeführt.

Zum Schluss gingen die Schüler mit den Lehrern zum Mittagessen ins EvBistro. Dort gab es für Alle Pfannkuchen und damit beendeten sie ihren Schnuppertag am Engelbert-von-Berg Gymnasium.

Einladung zum Elternsprechtag am Freitag, den 25. November 2016

Liebe Eltern!

Am Freitag, den 25. November 2016, findet in der Zeit von 15-19 Uhr (Ausnahmen entnehmen Sie bitte der Liste) der erste Elternsprechtag am EvB in diesem Schuljahr statt. Durch den untenstehenden Link werden Sie in unseren Downloadbereich weitergeleitet. Von dort können Sie sich die Kollegiumsliste herunterladen, in der die Anwesenheitszeiten der einzelnen Kolleginnen und Kollegen eingetragen sind. Nehmen Sie diese bitte zur Kenntnis, so dass Sie oder Ihr Kind einen für alle Beteiligten passenden Termin absprechen können.

Geben Sie Ihre Terminwünsche bitte Ihrem Kind mit in die Schule. Die endgültigen Zeitfenster (jeweils ca. 10 Minuten) werden wir Ihnen dann rechtzeitig vorher über Ihr Kind mitteilen.

WICHTIG!!!

Nur die Schülerinnen und Schüler der Stufe 5 erhalten diese Liste in Papierform. Machen Sie daher bitte Gebrauch von dem folgenden Link: Übersicht 1. Elternsprechtag 2016

Go4IT-Workshop für Mädchen 2016

Der Workshop war wie immer ein großer Erfolg!!!

Dieses Mal wurde mit einer sehr großen Gruppe von 18 Mädchen der Jahrgangsstufe 7 der Workshop durchgeführt. Durch eine Umfrage an die Mädchen ergab sich ein sehr positives und einheitliches Feedback. Alle waren begeistert, die für sie neue Welt der Informatik kennenzulernen und würden dies auch anderen Mädchen empfehlen.

Deren Erwartungen wurde mehr als nur bestätigt. Sie konnten einiges über die Technik und den Computer lernen und ausprobieren, wie zum Beispiel das Zusammenbauen der Mindstorm-Roboter. Es war für sie wert, diese zwei Tage zu nutzen, um die Programmiersprache kennenzulernen. Die Gründe weshalb sich die Mädchen interessierten, waren die berufliche Orientierung und um die Angst vor der Technik zu nehmen. Auch die Leiter des Workshops hatten großen Spaß in dieser Zeit und waren von der Leistung und dem Miteinander der Mädchen begeistert. All dies wurde von der Voss-Finanzierung gesponsort.

Für alle die die Computerwelt etwas genauer kennenlernen wollen, gibt es ein kostenfreies Angebot, einen Online-Kurs, der CISCO Networking Academy empfohlen für die Schülerinnen und Schüler ab der Stufe 7. Dort lernst Du die Grundlagen eines Computers, Verzeichnisse und Dateien, alles über das Internet und den Umgang mit verschiedenen Programmen. 

HIER findet man ein paar Bilder zum Workshop.