Aktuelles

AKTUELLES: Herbstferiengrüße der Schulleitung (Oktober 2021)

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

das erste Viertel des Schuljahres 2021/22, das nun bereits hinter uns liegt, stand unter dem Motto: „Ankommen nach Corona“. Für euch, liebe Schülerinnen und Schüler, bedeutete dies vor allem wieder eine Gewöhnung an die Struktur des Schulalltages in Präsenz, das Wiedertreffen von Freundinnen und Freunden und das Angleichen von Lerninhalten, die in der Distanzzeit im letzten Schuljahr individuell sehr unterschiedlich angenommen wurden. Nun habt ihr euch die Ferien redlich verdient.

Nach den Ferien wird endlich der Mensabetrieb wieder aufgenommen. Der Caterer „Bergischer Genuss“ bietet ab dem 02.11.2021 ein Mittagessen für alle Stufen an. Wir gehen davon aus, dass wir gemäß unserem Corona-Hygienekonzept das Mittagessen in der 6. Stunde (12.20 Uhr – 13.05 Uhr) und in der eigentlichen Mittagspause (13.05 Uhr – 13.50 Uhr) durchführen werden. Der entsprechende Plan für die einzelnen Klassen und weitere Informationen zum Bestellverfahren folgen in der ersten Woche nach den Ferien vom 25. -29.10.21.

Am 13.11.2021 findet unser Tag der offenen Tür statt. Das Einladungsschreiben an die Eltern der Grundschulen verteilen wir ebenfalls direkt nach den Herbstferien. Neben den digitalen Angeboten auf unserer Homepage wird es Präsenzangebote (Führungen, Schnuppern und Erlebnisangebote) in der Schule geben.

Und nun wünsche ich Ihnen/Euch allen schöne und vor allem erholsame Ferien.

Herzliche Grüße
Erhard Seifert

NEU!! Das EvB bei den Tenniskreismeisterschaften WK I

Am Freitag den 1.10.2021 trafen sich bei fast perfektem Tenniswetter (ja, der Wind störte schon) jeweils die Jungen- und Mädchen Tennismannschaften des Hollenberg Gymnasium Waldbröl und des EvBs um den Kreismeisterschaftstitel auszuspielen. Glücklicherweise hatte das EVB Heimrecht und so blieb uns die Fahrt nach Waldbröl erspart. Der Wipperfürther TC RW stellte dankenswerter Weise die Plätze zur Verfügung und so trafen sich alle gut gelaunt. Gespielt wurden jeweils vier Einzel und zwei Doppel.

Die Jungen mussten schnell feststellen, dass sie gegen die erfahrenen Spieler aus Waldbröl keine Chance hatten. Bestand unser Team aus Spielern, die erst seit kurzer Zeit Tennis spielen bzw. extra für die Veranstaltung wieder zum Schläger griffen, konnte das Gymnasium Waldbröl auf Punktspielerfahrene Spieler, teilweise aus dem Bezirkskader, zurückgreifen. Vincent, Lars, Linus und Mattis kämpften zwar aufopferungsvoll, konnten aber leider keinen Punkt holen. Trotzdem griffen alle vier auch noch einmal für die Doppel zum Schläger, mussten aber auch hier, trotz schwerer Anstrengungen, die Überlegenheit der Waldbröler anerkennen. Endstand: 0:6 für Waldbröl.

Bei den Mädchen standen aus Krankheitsgründen fast nur Mädchen der jüngeren Wettkampfklasse auf der Meldeliste des EvBs. Allerdings trat Waldbröl nur mit 3 Spielerinnen an, so dass jeweils ein Einzel und ein Doppel kampflos an das EvB gingen. Bei den Mädchen war es umkämpfter und so konnte Greta einen weiteren Einzelpunkt für das EvB holen, während die jüngste im Team, Marie, leider verlor. Ein tolles Spiel zeigte dann Mascha an Position 1 gegen eine sehr strake Gegnerin aus Waldbröl. Beide Spielerinnen sind auch bei Turnieren im Einsatz und zeigten den Zuschauern tolle Ballwechsel, die letzten Endes leider die Waldbrölerin für sich entscheiden konnte. Damit mussten die EvBlerinnen noch einen Punkt im Doppel holen, leider klappt dies nicht. Damit teilten sich Waldbröl und das EvB die Punkte. Endstand 3:3. Allerdings holte das EvB mehr Spiele und darf sich somit Kreismeister der Mädchen in der Wettkampfklasse I nennen.

Abschließend bleibt zu sagen, dass es schön war sich auch mal wieder mit einer anderen Schule sportlich messen zu können. Wir hoffen darauf, dass es auch im nächsten Jahr wieder eine Tenniskreismeisterschaft der Schulen gibt.

NEU!! Schüler:innen des EvB beim Klimastreik (24.09.2021)

Am Freitag, den 24.09.2021 gingen in ganz Deutschland 620.000 Menschen auf die Straße, um für den Klimaschutz zu demonstrieren und ein Zeichen für die anstehende Bundestagswahl zu setzen. Auch einige von uns EvB-Schüler:innen entschlossen sich dazu, an der Demonstration in Köln teilzunehmen.

Insgesamt gab es drei verschiedene Startpunkte für die Umzüge, an der Bachemerstraße, dem Chlodwigplatz und dem Eberplatz, welche durch Köln verliefen, sich am Neumarkt trafen und dann gemeinsam weiter zur Deutzer Werft zogen.

Wir gingen zum Startpunkt auf den Uniwiesen an der Bachemerstraße, wo zunächst einige Reden gehalten wurden. Anschließend bewegten wir uns mit den restlichen Demonstrant:innen in Richtung Deutzer Werft. Die Leute waren gut gelaunt und das durchaus angenehme Wetter unterstützte dies. Auch die verschiedenen Plakate der Teilnehmer:innen zogen viele Blicke auf sich, da es verschiedenste Ansätze gab, um deutlich zu machen, wie ernst die Bedrohung des Klimawandels ist.

Nach ca. 3 Stunden kamen wir an der Deutzer Werft an sowie die restlichen 25.000 Demonstrant:innen, die sich in Köln beteiligt hatten. Dort löste sich die Menschenmenge dann nach und nach auf.

HIER geht es zu einigen Bildern der Veranstaltung.

NEU!! Die aktuellen Events am EvB (Bilder/Überschriften anklicken - z.T. externe Insta-Links)

 

Elburgfahrt unserer Stufe 9 

#Instagram

NEU!! HIER ist nun auch ein Bericht über die

Ausflüge der Klassen 6a,b,c verlinkt.

 
 

Fussballturnier der EvB-Schulmannschaft 

     
 

Crash Kurs NRW unserer Stufen Q1 & Q2

#Instagram

Podiumsdiskussion vor der Bundestagswahl

#Instagram

Und zusätzlich wünschen wir unseren Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern viel Spaß in ihren ersten Herbstferien als Schüler:innen am Gymnasium!

=> Alle Beiträge

EvB-aktuell I

EvB-aktuell II

EvB-aktuell III

EvB-aktuell IV

EvB-aktuell V

EvB-aktuell VI

EvB-Info I

  • EvB seit 2020 auf Instagram

    Informationen
    28 März 2021
    @evb_gymnasium (extern)   Das EvB ist mittlerweile auch bei Instagram vertreten. Wir posten dort regelmäßig Bilder und Stories mit Informationen aus unserer...

EVB-Info II

  • Kontaktaufnahme per Email

    Informationen
    18 März 2020
      Aufgrund der aktuellen Situation ergibt sich momentan eventuell verstärkt die Notwendigkeit einzelne Kolleginnen und Kollegen per Email zu...

Kontakt und Anfahrt

EvB Mapsklein

Lüdenscheider Str. 46, 51688 Wipperfürth

Sekretariat:
7.45h bis 15.20h unter O2267 / 5O21

HIER klicken für E-Mail-Kontakt und weitere Informationen