Willkommen im Circus Abigalli - Kultursplitterabend 2015 der Stufe Q2

Am letzten Freitag und Samstag war es wieder soweit: der mittlerweile zu einer beliebten Tradition gewordene Kultursplitterabend der zukünftigen Abiturienten der Stufe Q2 stand an und in diesem Jahr unter dem Stufenmotto Circus Abigalli. Die Moderatoren des Abends, Erik Miller & Jannik Reich, kündigten das Programm bescheiden als den "zweitbesten Kultursplitterabend der Welt" an. Die Spannung stieg...

Direkt zu Beginn überzeugte die Abi Band mit einer eigenen Interpretation des Klassikers "Eastbound and out", manchen eventuell bekannt aus dem Filmklassiker "Smokey and the Bandit/Ein ausgekochtes Schlitzohr". Hierauf folgte nach einer Umbaupause der Auftritt von Caros Tanzcrew, in der Carolina Bolling & Co. einen in jeder Hinsicht professionellen Auftritt auf die Aulabühne brachten.

KSA-62Als roter Faden des Abends stellte sich neben den in Teilen improvisierten Zwischenmoderationen von Erik und Jannik die Story unter der Überschrift "Breaking School" heraus, in der Adnan Osmanbegovic mit der Hilfe von Paul Gembler und Justin Dörpinghaus auf die glorreiche Idee kam, das im Vertrieb offenbar äußerst lukrative Fleischprodukt namens "Chrystal Mett" zu produzieren. Ähnlichkeiten zu einer amerikanischen TV-Produktion waren hierbei nicht von der Hand zu weisen, einen Vergleich in der schauspielerischen Qualität brauchen die EvB-Darsteller aber nicht zu scheuen.

Weiterlesen ...