Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen

DSC02927Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen fand auch in diesem Jahr wieder in der Adventszeit, nämlich am Montag, den 08.12.14, in der 3./4. Stunde in der Aula statt. Als Zuhörer verfolgten alle 5. und 6. Klassen einen spannenden Wettbewerb, der eine große Auswahl aus ganz unterschiedlichen Büchern bot. Danke dafür! Durch euch haben viele wieder Anregungen für das Lesen neuer Bücher bekommen.

DSC02929Insgesamt nahmen 8 gekürte KlassensiegerInnen aus den Klassen 6a,b,c,d am diesjährigen Schulentscheid teil, die ihre Texte alle sehr gut vorbereitet hatten. Die SchülerInnen mussten während des Wettbewerbs zunächst je 3 Minuten aus einem selbstgewählten und geübten Textausschnitt eines Jugendbuchs vorlesen. Dabei wurde sowohl die Lesetechnik, die Interpretation sowie die Textauswahl von der vierköpfigen Jury, bestehend aus den jeweiligen Deutschlehrerinnen (Frau Blum, Frau Ring, Frau Rust, Frau Carl), bewertet.

Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen lasen die letzten drei Teilnehmer dann noch einen ca. 2 minütigen Fremdtext aus dem Roman „Krabat" von Otfried Preußler vor. Dann standen die Sieger fest: Den dritten Platz erreichte Cara Marx aus der Klasse 6a, den zweiten Platz belegte Nicolo Brüsewitz aus der Klasse 6c.

DSC02944Als Siegerin des diesjährigen Wettbewerbs fährt Rebecca Schäfer aus der Klasse 6d zum Regionalentscheid und wird dort unsere Schule vertreten. Sie las aus dem Buch „Das Phantom aus der Schule" von Thomas Brezina vor. Die Sieger erhielten übrigens – gestaffelt nach ihren Plätzen – einen Büchergutschein in Höhe von 30.-, 20.- oder 10.- Euro.

Wir gratulieren allen Siegern sehr herzlich und wünschen Rebecca viel Erfolg in der nächsten Runde!

Bitte hier klicken, dann gibt es ein paar Bilder aus dem Wettbewerb!