Unsere Partner

!!! Q2-Informations-Veranstaltung 2018 verschoben !!!

Geschrieben von Tobias Schmidt.

Q2-Infoveranstaltung verschoben

Aus terminlichen Gründen müssen wir die Infoveranstaltung der Q2 bezüglich der Wahl der Abiturfächer verschieben. Sie findet nun im Rahmen der Jahrgangsstufenpfegschaftssitzung

am Dienstag, 11.9.2018 um 19.30 Uhr in der Aula statt.

Alle SchülerInnen nehmen verpflichtend daran teil. Wir bitten um Verständnis und Weitergabe der Information an die ebenfalls eingeladenen Eltern der noch nicht volljährigen SchülerInnen.

Sno.
5.9.2018

!!! UPDATE (2) - Gestaltung des ersten Schultages (Mi., 29.08.2018) (I)

Geschrieben von EvB-Schulleitung.

ÄNDERUNG DES ABLAUFS: Die Jahrgangsstufen 5, EF und Q1 versammeln sich direkt um 7.55h in der Aula. Die Klassen 6-9 gehen zunächst in ihren Klassenraum und werden von ihren Klassenlehrern zur Begrüßung des neuen Schulleiters in die Aula geführt. 

Klassen 5

1.- 4. Std. Ordinariatsstunde

5.+ 6. Std. Unterricht laut Plan. Der Unterricht für die Jgst. 5 endet in der ersten Schulwoche nach der 6. Std., ab der zweiten Schulwoche wird dann der Unter-richt laut Stundenplan inkl. Langtage erteilt.

Information zur Lage der Langtage (ab 2. Schulwoche):

5a, 5c: Unterricht im Langtag (Schulschluss: 15.55h) jeweils am Montag und Donnerstag, AG-Langtag am Mittwoch (Schulschluss 15.55h)

5b : Unterricht im Langtag (Schulschluss: 15.55h) jeweils am Dienstag und Donnerstag, AG-Langtag am Mittwoch (Schulschluss 15.55h)

Klassen 6–9

1./2. Std. Ordinariatsstunde (Stundenpläne, Klassenlisten, Fahrkarten, Bü-cher)

ab 3. Std. Unterricht laut Plan (inkl. Langtag)

Information zur Lage der Langtage (ab sofort):

6a, 6b, 6c: Unterricht im Langtag (Schulschluss: 15.55h) jeweils am Montag und Dienstag, AG-Langtag am Donnerstag (Schulschluss 15.55h) (bitte Änderung beachten)

7a, 7b: Unterricht im Langtag (Schulschluss: 15.55h) jeweils am Montag und Mittwoch, AG-Langtag am Donnerstag (Schulschluss 15.55h) (bitte Änderung beachten)

Jgst. EF: 

1./2. Std. Informationsveranstaltung in der Aula.

ab 3. Std. Unterricht laut Plan (inkl. Langtag)

Jgst. Q1:

1./2. Std. Informationsveranstaltung in der Gymnastikhalle

ab 3. Std. Unterricht laut Plan (inkl. Langtag)

Jgst. Q2:

ab 3. Std. Ausgabe der Stundenpläne und weitere Informationen in der Aula; Stufenversammlung

ab 4. Std. Unterricht laut Plan (inkl. Langtag)

(Seifert)
Schulleiter

1. Sitzungen der Klassenpflegschaften 2018/19

Geschrieben von EvB-Schulleitung.

Liebe Eltern,

ich begrüße Sie alle herzlich zum neuen Schuljahr und lade Sie hiermit zentral zur 1. Sitzung Ihrer Klassen-/Stufenpflegschaften ein.
Aus informationstechnischen und praktischen organisatorischen Gründen laden wir Sie zentral zu einem gemeinsamen Termin für jede Jahrgangsstufe ein und bitten Sie in den ersten 30 Minuten in die Aula, um gemeinsame Anliegen der Klassenstufe mitteilen und besprechen zu können.

  • Klasse 5: Montag, den 10.09.2018, 19.00 Uhr, Aula, ab 19.30 Uhr in den Klassenräumen (5a: 123, 5b: 125, 5c: 121)
  • Klasse 6: Mittwoch, den 05.09.2018, 19.00 Uhr, Aula, ab 19.30 Uhr in den Klassenräumen (6a: 218, 6b: 216, 6c: 221)
  • Klasse 7: Donnerstag, den 06.09.2018,19.00 Uhr, Aula, ab 19.30 Uhr in den Klassenräumen (7a: 202, 7b: 204)
  • Klasse 8: Donnerstag, den 06.09.2018, 19.30 Uhr, Aula, ab 20.00 Uhr in den Klassenräumen (8a: 203, 8b: 201)
  • Klasse 9: Mittwoch, den 05.09.2018, 19.30 Uhr, Aula, ab 20.00 Uhr in den Klassenräumen (9a: 117, 9b: 119, 9c: 012)
  • Jgst. EF (10): Montag, den 10.09.2018, 19.30 Uhr, Aula
  • Jgst. Q1 (11): Dienstag, den 11.09.2018,19.30 Uhr, Aula
  • Jgst. Q2 (12): Dienstag, den 11.09.2018, 19.30 Uhr, Raum 010

Für die Jahrgangstufen Q1 & Q2 erfolgt eine separate Einladung über die Beratungslehrer.

Gemeinsame Tagesordnung (Erweiterung möglich):

TOP 1: Wahlen der Klassenpflegschaftsvorsitzenden und Stellvertreter

TOP 2: Bericht des Klassenlehrers/der Beratungslehrer

TOP 3: Verschiedenes

Ich wünsche Ihren Sitzungen einen konstruktiven und erfolgreichen Verlauf und freue mich auf Ihr Engagement in den schulischen Mitwirkungsgremien.

E. Seifert
Schulleiter

Informationen zum Start unserer "Neuen 5er" (I)

Geschrieben von EvB-Schulleitung.

Liebe Eltern der neuen Fünftklässler!

Anbei noch ein paar Informationen für die ersten Tage im neuen Schuljahr:

Am ersten Schultag (Mittwoch, 29.08.2018) werden Ihre Kinder um 8:00 Uhr in der Aula von ihrem Klassenlehrer abgeholt und in ihre Klasse gebracht.
Ihre Kinder werden in den ersten drei Tagen von der 1. - 4. Stunde zum besseren Kennenlernen und zur Orientierung von Ihrem Klassenlehrer unterrichtet. In der 5. und 6. Unterrichtsstunde haben die Schülerinnen und Schüler dann Fachunterricht gemäß ihres Stundenplans. Vom 29.8.-1.9.2017 findet noch kein Nachmittagsunterricht statt.
Ab der zweiten Schulwoche wird der Unterricht laut Stundenplan erteilt. Dann beginnen auch die Langtage. An welchen Wochentagen Ihre Kinder Nachmittagsunterricht haben werden erfahren Sie in unserem Beitrag zur Gestaltung des 1. Schultages auf unserer Startseite. Über DIESEN LINK gelangen Sie direkt zum Beitrag.

Hat Ihr Kind in den ersten Tagen Fragen oder Orientierungsprobleme, so kann es in der Pausenhalle die Mentoren ansprechen, die in der ersten Woche gut sichtbar an einem Tisch in der Pausenhalle sitzen werden.

Falls Ihre Kinder mit dem Bus zur Schule kommen, werden sie in den ersten zwei Wochen von ihrem jeweiligen Fachlehrer der Klasse und den Mentoren am Ende der 6. Stunde zu den Bushaltestellen an der Lüdenscheider Straße gebracht.
Die Gesamtzahl der Schüler stellt schon einen deutlichen Unterschied zur Grundschule dar, auch ist das Aufkommen besonders nach der 6. Stunde sowohl an Verkehr als auch an Schülern beträchtlich und wahrscheinlich für Ihre Kinder ungewohnt.
Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind welche Buslinie es nehmen muss.

Die von uns ausgeteilten Bücher müssen nicht sofort alle mit nach Hause genommen werden. Jedes Kind hat im Klassenraum ein Regalfach, in dem es Bücher aufbewahren kann, so dass das Gewicht des Schulranzens dem Körpergewicht des Kindes angemessen ist. Achten Sie bitte mit darauf, dass Ihr Kind nicht jeden Tag alle Bücher hin- und herträgt.