Unsere Partner

Bussicherheitstraining

Geschrieben von Anabel.

Am letzten Mittwoch, dem 21.09. wurde für die Stufe 5 am EvB ein Bussicherheitstraining von Vertretern der OVAG und der Polizei veranstaltet. Anwesend waren des Weiteren die Sozialpädagogin der Stadt Wipperfürth und unser stellvertretender Schulleiter Herr Oberberg. Bei diesem Training wurden nicht nur die Busfahrkinder über die Gefahren des Busfahrens und das Verhalten im Straßenverkehr aufgeklärt, alle Anwesenden konnten noch das ein oder andere dazulernen oder auffrischen.

DSC00856 KopieZur Veranschaulichung stellte das Kinder- und Jugendparlament einen in Kooperation mit der Cameo-Filmproduktion produzierten Film zur Verfügung, der zeigen soll, wie man sich zu verhalten hat. Nicht zuletzt durch die Beteiligung vieler Schülerinnen und Schüler unserer Schule und durch den Auftritt unseres schauspielerfahrenen Hausmeisters Herrn Eßer ein toller Film! Der Appell des Filmes richtet sich auch an die Eltern, welche ihren Kindern helfen sollen den Alltag im Verkehr diszipliniert zu meistern. Ein praktischer Tipp hierzu sind beispielsweise gemeinsame Probefahrten.

DSC00836 KopieAuf den Film folgte dann ein praktisches Busfahrtraining. Gefahren wurden hierbei durch extremes Bremsen sehr gut demonstriert. Außerdem gab es die einmalige Gelegenheit selbst mal auf dem Platz des Busfahrers zu sitzen und die Aussicht von dort aus auf die Straße zu erleben. Die Veranstaltung endete mit der Vorstellung des Busbegeleiterprojektes. Hierzu wurden Schülerinnen und Schüler aus den Stufen 8 und 9 extra darin ausbildet in Schulbussen für Ordnung und Disziplin zu sorgen.

EvB-Homepage erhält neues Design!

Geschrieben von Anabel.

Nach langen Bemühungen und wöchentlicher Arbeit ist es endlich soweit: das neue Design unserer Schulhompage ist da!!

In den letzten Jahren hat sich organisatorisch viel am EvB-Gymnasium getan. Gestalterische und personelle Veränderungen begleiten unseren Schulalltag und führen zu neuen Strukturen. Dies hat zur Folge, dass auch die Menüführung unserer Homepage nachgebessert werden muss.

Um ständig aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen und eine attraktive und übersichtliche Hompage für unsere Schule zu gestalten, setzen wir - das EvB-Webteam - uns jeden Montag (und auch an einigen anderen Tagen) über viele Monate zusammen und planen, gestalten und realisieren Verbesserungen und Verschönerungen der Homepage.

Alle Informationen über unsere Schule sollen für die Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern, die Lehrer und alle weiteren Interessierten gut überschaubar sein. Daher sind wir auf eine neue Version mit neuem Design umgestiegen und sind nun in der Lage, diese neu strukturierte, programmierte und umgestaltete Homepage zu veröffentlichen. Wir hoffen, dass die Neuerungen das digitale EvB-Erlebnis verbessern und Euch und Ihnen einen guten Eindruck unserer Schule und ihrer Angebote vermitteln.

Wir danken allen Teilnehmern der Homepage-AG für Ihre Mitarbeit!

Viel Spaß beim Erforschen Unserer neuen Seite!

SV sucht EvB's NEXT...!

Geschrieben von der SV.

sehr-klein-rot-weiAn diesem Freitag, dem 17. Juni, findet um 19:00 Uhr (18:30 Uhr Einlass) in der Aula des EvB zum  Mal die Talentshow statt. In den vergangenen Jahren lief die Veranstaltung unter dem Namen "SV-Talentshow". Dieses Jahr hat die engagierte Schülervertretung des EvB das Konzept der Show überarbeitet und neu ins Leben gerufen, diesmal unter dem Namen ''Die SV sucht EvB's Next''. Auf dieser Veranstaltung wollen die Schülerinnen und Schülern zeigen, welche Talente in ihnen stecken.

An dem Abend werden alle Talente aus den unterschiedlichsten Kategorie wie Tanz, Gesang, Literatur und vielem mehr auftreten und ein kurzes Feedback von der Jury bekommen. Außerdem darf das Publikum am Ende mit abstimmen, welches Talent gewinnen wird.

Wer diese Show nicht verpassen will, kann Karten im EvB und an der Abendkasse käuflich erwerben.
Wir würden uns über die Unterstützung unsere Talente freuen!

SV-Wahlergebnisse: Frauenpower am EvB

Geschrieben von D. Kohlhaas.

Die erste Schülerratssitzung in diesem Schuljahr hat stattgefunden und wir möchten euch an dieser Stelle über die wichtigsten Ereignisse kurz informieren: Einige Wahlen standen an, über die Ergebnisse könnt ihr euch im SV Schaukasten (neben dem Wasserspender) informieren. Neue Schülersprecherin ist Viktoria Pehlke (Q1), ihre Vertreterinnen sind Pia Hartz (Q1) und Annika von Palubitzki (EF). Als SV Lehrer wurden Frau Biermeyer und Herr Kohlhaas gewählt.

Neben den zahlreichen Wahlgängen stand das Thema „Flüchtlinge" im Mittelpunkt und es zeigt sich eine große Hilfsbereitschaft in der gesamten Schülerschaft des EvBs. Um die Koordination und Kommunikation mit WippAsyl kümmern sich derzeit Ann-Sophie Parma, Michelle Gille und Judith Börsch (alle Q2). Erste Informationen und Hilfsgesuche findet ihr auf der dafür bereitgestellten roten Stellwand in der Pausenhalle. Weitere Informationen zu diesem Thema werden im Anschluss an die erste Schulkonferenz in diesem Schuljahr bekanntgegeben.

SV-Spendenaufruf: 1000€ für Nepal

Geschrieben von SV.

Das mediale Interesse an Berichterstattungen über die Erdbebenregionen in Nepal nimmt täglich ab. Dass diese Tragödie so schnell in Vergessenheit gerät, wollen wir verhindern, noch einmal kollektiv erinnern und Verantwortung zeigen, indem wir diese Woche Freitag, den 05.06.2015 kurzfristig alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und das gesamte Verwaltungsteam bitten, mindestens 1 € für Nepal zu spenden.

Unser Minimalziel lautet: 1.000 € für Nepal!

Die Klassensprecher der Sek. I, die Kurssprecher einer Schiene der EF (wird noch bekannt gegeben) und die Kurssprecher der LKs in der Q1 sammeln die Spenden ein und die SV leitet diese dann insgesamt weiter.

Herr Schnober hat unterdessen mit einem Mitarbeiter des Freundeskreises Nepalhilfe e.V. aufgenommen und uns Bilder der Verwüstung zukommen lassen, die zeigen, dass es weiterhin unsere Pflicht ist, diesen Menschen zu helfen. Eine Durchsage zur Erinnerung folgt Anfang der Woche.

Die EvB-Gemeinschaft ist gefragt und wir sind uns sicher, dass unsere Aktion dank eurer Hilfe ein Erfolg wird.

Vielen Dank.
Eure SV