Kunst am EvB - Alles so schön bunt hier.jpgaheaderunterwegs.jpgbheaderkultur2.jpghheadermode.jpgiheaderbjugendspiele.jpgeheaderbuehne.jpgfheadermint.jpgAlles live - EvB on stage.jpgcheaderportrait.jpgKarneval am EvB - Wir feiern miteinander.jpgeeBill Weber und die EvB Big Band.jpgMedienscouts - Wir kennen uns aus.jpgbbheaderalaaf.jpgcheaderzertifikate.jpghheaderrock.jpgfheaderbistro.jpgeheadersport.jpgAbitur am EvB - ein ausgezeichnetes Konzept.jpggheadermedien2.jpgbheadermedien.jpgfheadertalente.jpgaaheadersprache.jpgbheadermusical.jpgcheaderrabitur.jpg

Ankündigung einer Vorlesung aus dem Fachbereich Journalismus

Ganz oben – Sind Deutschlands Superreiche eine Gefahr für die Demokratie?

Obwohl die Wirtschaft seit Jahren boomt, hat sich bei vielen Bürgern das Gefühl festgesetzt, dass es immer ungerechter zugeht im Land. Ein Verdacht rückt dabei mehr und mehr in den Mittelpunkt: Die Reichen werden immer reicher und hängen den Rest der Gesellschaft ab. Das wäre fatal für die Leitideen von Demokratie und sozialer Marktwirtschaft: Chancengleichheit und Solidarität. Nicht umsonst steht die soziale Gerechtigkeit im Zentrum des Bundestagswahlkampfs. Aber wer sind Deutschlands Superreiche eigentlich? Wie ticken sie? Wollen sie etwas auch bei uns die Macht übernehmen – so wie es Donald Trump in den USA vorgemacht hat?

Referent: Christoph Nesshöver, Journalist (Redakteur beim „manager magazin“)

Ort: Aula des Engelbert-von-Berg Gymnasiums

Zeit: Montag, 06.03.2017, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr

Teilnehmer: Jahrgangsstufe Q1 und Q2 SchülerInnen der EF nur nach Rücksprache mit ihren KurslehrerInnen