cheaderportrait.jpgeheaderbuehne.jpgbbheaderalaaf.jpgAbitur am EvB - ein ausgezeichnetes Konzept.jpgbheadermusical.jpgKunst am EvB - Alles so schön bunt hier.jpgbheadermedien.jpgeheadersport.jpgcheaderrabitur.jpgcheaderzertifikate.jpgfheadermint.jpgfheadertalente.jpgaaheadersprache.jpgiheaderbjugendspiele.jpggheadermedien2.jpgAlles live - EvB on stage.jpgKarneval am EvB - Wir feiern miteinander.jpgeeBill Weber und die EvB Big Band.jpgfheaderbistro.jpghheaderrock.jpgbheaderkultur2.jpgMedienscouts - Wir kennen uns aus.jpgaheaderunterwegs.jpghheadermode.jpg

Am 11.09.2017 fand für die neue fünfte Stufe an unserer Schule das 2. Bussicherheitstraining von Vertretern der OVAG und der Polizei statt. An der Veranstaltung nahmen des Weiteren die Sozialpädagogin der Stadt Wipperfürth und unser stellvertretender Schulleiter Herr Oberberg teil. Bei diesem Training wurden die Schüler über die Gefahren des Busfahrens und das Verhalten im Straßenverkehr aufgeklärt.

Das Kinder- und Jugendparlament produzierte einen Film, welcher für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt wurde, in Kooperation mit der Cameo-Filmproduktion. Dieser soll zeigen, wie man sich während des Busfahrens zu verhalten hat. Nicht zuletzt durch die Beteiligung vieler Schülerinnen und Schüler unserer Schule und durch den Auftritt unseres schauspielerfahrenen Hausmeisters Herrn Eßer ein toller Film! Der Film soll vor allem den Eltern dienen, welche ihren Kindern zeigen sollen wie der Alltag im Verkehr zu bewältigen ist. Ein praktischer Tipp hierzu sind beispielsweise gemeinsame Probefahrten.

Auf den Film folgte dann ein praktisches Busfahrtraining. Die im Verkehr versteckten Gefahren wurden hierbei durch extremes Bremsen veranschaulicht. Außerdem erfolgte ein kleines Experiment, in dem die Schüler den Bus einmal drängelnd und einmal geordnet betreten sollten. Das Experiment erwies sich als erfolgreich, denn das geordnete Einsteigen brauchte deutlich weniger Zeit als das chaotische Betreten.