gheadermedien2.jpgiheaderbjugendspiele.jpgAlles live - EvB on stage.jpgeheadersport.jpgcheaderzertifikate.jpgKarneval am EvB - Wir feiern miteinander.jpgfheaderbistro.jpgbheaderkultur2.jpgAbitur am EvB - ein ausgezeichnetes Konzept.jpgeheaderbuehne.jpghheaderrock.jpgbbheaderalaaf.jpgaaheadersprache.jpgfheadertalente.jpgbheadermusical.jpgaheaderunterwegs.jpgfheadermint.jpgKunst am EvB - Alles so schön bunt hier.jpgMedienscouts - Wir kennen uns aus.jpgcheaderrabitur.jpgbheadermedien.jpghheadermode.jpgeeBill Weber und die EvB Big Band.jpgcheaderportrait.jpg

Am Dienstag, den 17.10.2017 ist eine sehr wichtige Lieferung am EvB angekommen. Der Grundstein des neuen Schulgebäudes wurde von den Mitarbeitern von Radio Berg zu uns geliefert. Nachdem diese den Stein beinahe durch das ganze Bergische Land schleppen mussten, konnten sie sich nach dem Erreichen ihres Ziels endlich eine kleine Stärkung in unserem Schulcafé gönnen. Danach führen die Radiomoderatoren ein Interview mit unserem Schulleiter Herrn Kronenberg und machten noch einige Fotos für die Homepage von Radio Berg. Die Bilder kann man hier auf der Radio Berg Webseite begutachten.

Nachdem der Grundstein also angekommen war, ging es weiter zur aktuellen Großbaustelle unterhalb des Gummiplatzes am EvB. Dort soll bald die neue Mensa stehen, mitsamt eines modernen Selbstlernzentrums. Zu dem Anlass hielten sowohl Herr Kronenberg sowie Michael von Rekowski, der Wipperfürther Bürgermeister, ihre offiziellen Reden zu diesem Ereignis. Für musikalische Begleitung wurde durch die Musiker unseres Musikprofils gesorgt, deren Auftritt die Veranstaltung, bei der viele Ehrengäste auf der Baustelle sowie ein Großteil der Schülerschaft aus Sicherheitsgründen mit etwas Abstand auf dem Gummiplatz anwesend waren, gut gelaunt begleitet. Nach den Reden wurde  eine "Zeitkapsel" mit wichtigen Dokumenten zum Ganztag in den Grundstein platziert, ehe er mit einem Kran vor den Schülern in die Baustelle gesetzt wurde. Nun ist der echte Grundstein auf der Baustelle als erster Bestandteil des neuen Gebäudes verarbeitet, eine kleine Version kann man jedoch immer noch in unserer Pausenhalle (vor dem Eingang zum Schulcafe) begutachten.

Ende gut, alles gut.

HIER geht es zur Bildergalerie der Grundsteinlegung.