aaheadersprache.jpgbbheaderalaaf.jpghheadermode.jpgbheaderkultur2.jpgcheaderportrait.jpghheaderrock.jpgAbitur am EvB - ein ausgezeichnetes Konzept.jpgfheadertalente.jpgbheadermusical.jpgbheadermedien.jpgcheaderzertifikate.jpgMedienscouts - Wir kennen uns aus.jpgiheaderbjugendspiele.jpgeheaderbuehne.jpgfheadermint.jpgaheaderunterwegs.jpggheadermedien2.jpgKarneval am EvB - Wir feiern miteinander.jpgeeBill Weber und die EvB Big Band.jpgeheadersport.jpgfheaderbistro.jpgcheaderrabitur.jpgAlles live - EvB on stage.jpgKunst am EvB - Alles so schön bunt hier.jpg
 Es war mal wieder so weit. Die Jungenmannschaft des EvB fuhr am Dienstag, den 26.11., nach Marienheide, um an der ersten Runde der Handball-Schullandesmeisterschaften teilzunehmen.

Die erste Partie bestritt das Team gegen die Mannschaft der Realschule Steinfeld, welche nach Trainer Ebbinghaus dem EvB auf Augenhöhe begegnete. In der Endphase des Spiels stellte sich heraus, dass das EvB überlegen war und das Spiel sicher im Griff hatte durch das besser werdende Tempospiel. Besonders die beiden Halbspieler zeichneten sich durch gute Eins-gegen-Eins-Aktionen aus und erzielten viele Tore. Auch die Paraden des Torwarts und das schnelle Umschalten von Abwehr zu Angriff halfen dem Team zum klaren Sieg. Das zweite und auch letzte Spiel gegen die Heimmannschaft der Gesamtschule Marienheide war eine gute Gelegenheit, sich mit einem der Favoriten zu messen. Nicht der Sieg stand im Vordergrund, sondern der Spaß am Handball, so dass alle Spieler eingewechselt wurden. Die Mannschaft des EvB freut sich nun eine Runde weiter zu sein und das nächste Turnier am 11.12 bestreiten zu dürfen.