bheadermedien.jpgaaheadersprache.jpgMedienscouts - Wir kennen uns aus.jpgcheaderzertifikate.jpghheadermode.jpgfheaderbistro.jpgbheadermusical.jpgbheaderkultur2.jpgKarneval am EvB - Wir feiern miteinander.jpgfheadermint.jpgcheaderrabitur.jpgcheaderportrait.jpgAlles live - EvB on stage.jpggheadermedien2.jpgKunst am EvB - Alles so schön bunt hier.jpgAbitur am EvB - ein ausgezeichnetes Konzept.jpgeheadersport.jpgaheaderunterwegs.jpgiheaderbjugendspiele.jpgeeBill Weber und die EvB Big Band.jpgbbheaderalaaf.jpgfheadertalente.jpghheaderrock.jpgeheaderbuehne.jpg

Am Donnerstag, den 13. Juli 2017 fand ganztägig das EvB-Sportfest statt. Das abwechslungsreiche Angebot war in dieser Form besonders der erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren sportlichen Kooperationspartnern im Ganztag zu verdanken. Die Bilder des Tages können nicht abbilden, was insgesamt an diesem Tag geboten wurde, besonders die weiter entfernt stattfindenden Veranstaltungen wie Springreiten, Golf oder Segeln konnten leider nicht durch die Homepage-AG fotografisch festgehalten werden. Aber die Bildergalerie vieler anderer Events wie Baseball, American Football, Fußball, Gardetanz, Schiedsrichter- und Sporthelferausbildung etc. in Verbindung mit den Siegerehrungen und Links zu Berichten der Rundschau Online, die der Hauptverantwortliche Herr Kersthold zur Verfügung gestellt hat, können bestimmt einen kleinen Eindruck der tollen Veranstaltungen bei bestem Wetter bieten.

Im Anschluss konnten die Anwesenden dann noch einem Fußballturnier beiwohnen, bei dem sich auch die Lehrermannschaft recht erfolgreich präsentierte! Wenn Frau Biermeier allerdings ernst macht und im nächsten Jahr das Team verstärkt sollte einem Sieg der LehrerInnen über die Schülerteams nichts mehr im Weg stehen. Wir freuen uns darauf!

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre und beim Betrachten der sportlichen Seite des Engelbert-von-Berg-Gymnasiums.

 

Bericht zum EvB-Sportfest bei Rundschau Online (EXTERNER LINK)

Bericht zur Sporthelferausbildung im Rahmen des EvB-Sportfests bei Rundschau Online (EXTERNER LINK)

 

 

Das 1. Wipperfürther Entenrennen zugunsten der Wipp-Kids ist Geschichte. Und obwohl auch bei diesem Rennen zum Entsetzen vieler (und natürlich zur Freude der Künstler) die Ente im Donald-Trump-Design (!) für das Nachbargymnasium den ersten Platz erreichte, ist auch das Engelbert-von-Berg-Gymnasium nicht ohne Gewinn aus dem Wasser gestiegen. Die von der 9b ins Rennen geschickte Ente im Harry Potter Design erreichte immerhin einen grandiosen 3. Platz - aller Ehren Wert, aber leider ohne zählbaren Gewinn...

Die im Anschluss von allen Anwesenden angefeuerten Mini-Enten (bei deren Idenfizierung während des Wettbewerbs allerdings kaum jemand einen Überblick behalten konnte...) bescherten der Stufe 6 unserer Schule dann allerdings doch noch Glück in Form von 200€ für die 6b. In einem Anflug solidarischen Gemeinschaftssinns hat sich die Gewinnerklasse gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer Herrn Ebbingshaus dazu entschlossen die "Nachbarn" aus der 6a zu einem gemeinsamen Eisessen einzuladen. Hierdurch konnten die 6a und 6b gemeinsam den Abschluss der Erporbungsstufe am EvB begehen und gutgelaunt in die Sommerferien starten!

Hier gibt es noch ein paar Bilder von Enten und Siegern, wir freuen uns schon auf das nächste Entenrennen!

„Einmischen“ – Ein Begriff, dem gerade in unsicheren Zeiten besondere Bedeutung zukommt. Auch deshalb stand er im Mittelpunkt der Arbeit der SV, die vom 06. bis 08. Februar 2017 ihr SV-Seminar in der Jugendherberge in Radevormwald durchgeführt hat. Insgesamt 50 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis Q2 nahmen an der diesjährigen Veranstaltung teil. Die eingeübten Methoden des letztjährigen Seminars wurden aufgegriffen, um zahlreiche und wichtige Projekte für die Zukunft zu planen und ihre Durchführung sicherzustellen.

Eine Gruppe Clowns fiel in der Projektwoche am EvB ein! Unter fachkundiger Leitung von Herrn Cremer übten die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe in der Projektwoche typische akrobatische Kunststücke, Clownerien und kleine Stücke des Clownstheaters ein, die die Besucher der Turnhalle am Präsentationstag zum Lachen und Staunen brachten.

 

 

In Raum 205 hat die Alien-Invasion begonnen, Androiden übernehmen unseren Planeten!

Das könnte man denken, wenn man den Namen „Android“ hört. Doch in Wirklichkeit verbirgt sich hinter diesem Begriff ein populäres Betriebssystem des Internetriesen „Google“ für Handys von Samsung bis Motorola.

Die Teilnehmer des Projekts „Android-App AG“ (geleitet von Herrn Töpfer) lernen, wie man Programme oder Spiele mithilfe eines einfachen Baukastensystems erstellt. Für die fortgeschrittenen Schüler der EF steht sogar ein professionelles Computerprogramm mit mehr Optionen zur Verfügung.