cheaderzertifikate.jpgaheaderunterwegs.jpgfheadertalente.jpgcheaderrabitur.jpggheadermedien2.jpgiheaderbjugendspiele.jpgbheadermusical.jpgbbheaderalaaf.jpghheaderrock.jpgKarneval am EvB - Wir feiern miteinander.jpgeheaderbuehne.jpgeeBill Weber und die EvB Big Band.jpgeheadersport.jpgAlles live - EvB on stage.jpgMedienscouts - Wir kennen uns aus.jpgfheadermint.jpgAbitur am EvB - ein ausgezeichnetes Konzept.jpgbheadermedien.jpgKunst am EvB - Alles so schön bunt hier.jpgcheaderportrait.jpgbheaderkultur2.jpgfheaderbistro.jpgaaheadersprache.jpghheadermode.jpg

Auch in diesem Schuljahr fand wieder jede Woche montags die Cambridge AG statt, für die sich Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2 interessierten.

So kam man regelmäßig zusammen, um sich von Herrn Mombauer mit Englischaufgaben zum „Writing“, „Reading“, „Listening“, „Speaking“ und dem von allen Kandidaten gefürchteten „Use of English“ versorgen zu lassen..

Im März legten dann 7 Schüler die FCE-Prüfung, das First Certificate of English, ab und weitere 6 versuchten sich am CAE (Certificate of Advanced English).

Nachdem die Schüler bereits vor einigen Wochen über ihr Abschneiden informiert worden waren, war jetzt der Tag gekommen, an dem die Schüler ihre Zertifikate aus Cambridge ausgehändigt bekamen. Cambridge-Zertifikate verlieren nie ihre Gültigkeit und sind eine durchaus nützliche Zusatzqualifikation, die man für Praktika, Uni-Bewerbungen oder Auslandsaufenthalte gut nutzen kann.

Herr Kronenberg lobte die SchülerInnen für ihren Einsatz und die Bereitschaft diese Zusatzbelastung in Zeiten der vielen Langtage auf sich zu nehmen.