cheaderzertifikate.jpgeheadersport.jpgfheadertalente.jpgAlles live - EvB on stage.jpgAbitur am EvB - ein ausgezeichnetes Konzept.jpgbheadermedien.jpgKunst am EvB - Alles so schön bunt hier.jpgaheaderunterwegs.jpgiheaderbjugendspiele.jpgfheadermint.jpggheadermedien2.jpgeeBill Weber und die EvB Big Band.jpgbheaderkultur2.jpgKarneval am EvB - Wir feiern miteinander.jpgcheaderportrait.jpgfheaderbistro.jpgMedienscouts - Wir kennen uns aus.jpgcheaderrabitur.jpgbheadermusical.jpgbbheaderalaaf.jpghheadermode.jpgaaheadersprache.jpgeheaderbuehne.jpghheaderrock.jpg

Am 30.11.2016 öffnete das EvB-Schulcafé seine Türen für einen besonderen Anlass!

Zu Gast war unsere Spenderin Gabi Flören-Kemmerich und der erste Beigeordnete Dirk Kremer. Frau Flören-Kemmerich hatte mit einer großzügigen Spende von 700€ dafür gesorgt, dass das Angebot im Schulcafé noch deutlich weiter ausgebaut werden kann. Der Beigeordnete der Stadt bedankte sich hierbei besonders, da die Stadt als Schulträger gerade in diesem Bereich bedauerlicherweise keine zusätzlichen Mittel zur Verfügung stellen kann. Die private Initiative kommt daher auch hier natürlich besonders gelegen.

Auf Initiative des SoWi-Grundkurses der Q2 von Herrn Cremer wurden Kontakte hergestellt und - in Zusammenarbeit mit Frau Nassenstein - die Investitionen und das kulinarische Angebot des Schulcafes präsentiert.

Die Spende sorgte hierbei für eine zentrale Erweiterung unserer Produktpalette. Sie ermöglichte uns die Anschaffung eines neuen Backofens sowie von jeweils zwei Waffeleisen für Waffeln am Stiel und Doppelwaffeln. Insbesondere profitiert also das Angebot an warmen Produkten von der großzügigen Spende von Frau Flören-Kemmerich. Nun kann noch mehr auf die Wünsche der vielen Besucherinnen und Besucher in diesem Bereich eingegangen werden.
Unser Schulcafé entwickelt sich gerade mit Blick auf den Ganztag immer weiter zu einem Ort der Entspannung, bei dem auch Wert auf gute Ernährung gelegt wird.

Die Spenderin bedankt sich bei dem SOWI GK Q2 von Herrn Cremer für die Einladung! Wir bedanken uns ebenfalls nochmals und laden alle Besucher dazu ein sich selbst vom nun erweiterten Angebot des Schulcafés zu überzeugen.