bheadermedien.jpgiheaderbjugendspiele.jpgfheaderbistro.jpgbbheaderalaaf.jpgMedienscouts - Wir kennen uns aus.jpgeheadersport.jpgKunst am EvB - Alles so schön bunt hier.jpgeheaderbuehne.jpgbheadermusical.jpghheaderrock.jpghheadermode.jpgfheadermint.jpgcheaderportrait.jpggheadermedien2.jpgKarneval am EvB - Wir feiern miteinander.jpgaheaderunterwegs.jpgbheaderkultur2.jpgAbitur am EvB - ein ausgezeichnetes Konzept.jpgAlles live - EvB on stage.jpgeeBill Weber und die EvB Big Band.jpgcheaderrabitur.jpgfheadertalente.jpgcheaderzertifikate.jpgaaheadersprache.jpg

Der diesjährige Köln-Marathon 2016 war ein voller Erfolg für die Schülerinnen und Schüler des EvB, die mit drei Schulstaffeln am 02.10. angetreten sind. 17 Schülerinnen und Schüler (SuS) trafen sich in Köln, um sich mit ihrer Staffel (à sechs SuS) eine Marathondistanz (42, 195km) zu teilen.

Dabei machten unsere "älteren" SuS in ihrer Wettkampfklasse den 8. Platz! Sie liefen die Distanz in 03:29:05 Stunden! Herzliche Glückwünsche gehen an Lea Hentrich, Elias Guhra, der für seinen Bruder eingesprungen ist und zwei Abschnitte laufen musste, Constanze Röger, Jan Meintschel und Max Dörpinghaus. Unsere Jungen-Staffel belegte mit 03:35:00 Stunden den 21. Platz in ihrer Wettkampfklasse. Das habt ihr, Nils Bülow, Besart Gashaj, Viveko Manet, Dominik Nöhring, Ole Koska und Max Koska, richtig gut gemacht! Und schließlich noch unsere gemischte Gruppe, in der Jona Grewe, Eddy Lüers, Henrik Tupait, Louisa Kotthaus, Noah Gladbach und Emely Walder die Distanz in 03:39:54 Stunden liefen und auf dem 26. Platz landeten! Glückwunsch!

Am Ende der sehr gelungenen Veranstaltung waren alle Eltern und die begleitenden Kolleginnen und Kollegen glücklich und stolz auf die Leistungen der Schülerinnen und Schüler, die alles gegeben hatten! Ein großer Dank dafür geht besonders an Frau Wessel, Herrn Goudschal, Frau Kuhlmann, Frau Biermeyer und Herrn Koska, die die SuS begleiteten und sie sicher durch die Menschenmassen leiteten!

Insgesamt hat es viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass wieder viele SuS im nächsten Jahr teilnehmen werden.

HIER gibt es ein paar Bilder zur Veranstaltung.